Praxistag an der Fachakademie in Triesdorf

Der einsemestrige Studiengang Hauswirtschaft der Landwirtschaftsschule Ansbach absolvierte im März 2019 einen Praxistag an der Fachakademie in Triesdorf.
Einen Tag lang erlebten die Studierenden live den Ablauf in einer Großküche und einer zertifizierten Wäscherei und erhielten dazu Hintergrundwissen von den Studierenden der Fachakademie.
Nach einer kurzen Einführung und Hygieneunterweisung ging es in die Praxis.
In der schuleigenen Großküche produzierten die Studierenden unter Anleitung das Mittagessen und konnten dabei Großküchengeräte selbst ausprobieren.
In der zertifizierten Wäscherei wartete nach der Hygieneschulung ein Gerätezirkel auf die Studierenden. Von der Waschschleudermaschine in Trennwandausführung bis zum Schrankfinisher sammelten die Studierenden Erfahrung mit Geräten in einer gewerblichen Wäscherei.
Ein kurzer historischer Rundgang durch das Weiße Schloss und das gemeinsame Mittagessen ließen diesen Tag zu einem Erlebnis für alle Beteiligten werden.
Verantwortliche Lehrkräfte: Herta Waldmann-Kamm und Margit Strauß.