Fachzentrum Pferdehaltung

Schwaiganger Junghengste auf der Weide

Junghengste auf der Weide

Das Fachzentrum Pferdehaltung an unserem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Ansbach ist überregionaler Ansprechpartner für die Regierungsbezirke Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und die Oberpfalz.

Neben hoheitlichen Aufgaben (z.B. Stellungnahmen) beraten wir in allen Angelegenheiten rund um die Pferdehaltung. Schwerpunkte der Beratung sind dabei die Haltung, Fütterung und Ökonomik.

Unsere Aufgaben

  • Beratungen von existierenden oder zukünftigen pferdehaltenden Betrieben zu den Themen Baurecht, Förderung, Wirtschaftlichkeit, Betriebsführung und Produktionstechnik
  • Verfassen von Fachbeiträgen im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens für die Kreisverwaltungsbehörden
  • Organisation von Tierhaltungskursen Pferd
  • Organisation von sonstigen überregionalen Fortbildungsveranstaltungen
  • Mitwirkung beim Unterricht und den Prüfungen der Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister
  • Mitwirkung bei der Anerkennung von Ausbildungsbetrieben im Beruf Pferdewirt
  • Mitwirkung an der Landwirtschaftsschule Ansbach

Unser Fachzentrum informiert

Ansprechpartner am Fachzentrum

Verena Frank
AELF Ansbach
Rettistraße 56
91522 Ansbach
Telefon: 0981 8908-104
Mobil: 0173 8631781
Fax: 0981/20361-199
E-Mail: poststelle@aelf-an.bayern.de

Aufgaben: Leitung Fachzentrum Pferdehaltung,
Beratung, Fachbeiträge, Bildung (Pferdewirt,-und Landwirtschaftsmeister)

Reiner Gundel
AELF Ansbach
Rettistraße 56
91522 Ansbach
Telefon: 0981 8908-144
Fax: 0981/20361-199
E-Mail: poststelle@aelf-an.bayern.de

Aufgaben: Verwaltung, Tierhaltungskurs Pferd, Informationen zur Fütterung

Manfred Zimmermann
AELF Ansbach
Rettistraße 56
91522 Ansbach
Telefon: 0981 8908-217
Mobil: 0173 8578564
Fax: 0981/20361-199
E-Mail: poststelle@aelf-an.bayern.de

Aufgaben: Beratung, Fachbeiträge, Bildung (Pferdewirte, Pferdewirtschaftsmeister)

Weitere Informationen der Landwirtschaftsverwaltung im Bereich Pferd

Verbundberatung im Bereich Pferdehaltung

Christian Fendt - Kuratorium Bayerischer Maschinen- und Betriebshilfsringe e. V.
Rufnummer: +49 172 8185202