Startseite AELF Ansbach

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ansbach. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Pflanzenbau, Pferdehaltung, Rinderzucht, Schweinezucht und -haltung.
 Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Infoabend am 24. April 2018 in Merkendorf
Pflegeeltern für Kinder und Jugendliche auf dem Bauernhof gesucht

Ein Infoabend zum Thema 'Pflegeeltern auf dem Bauernhof' findet am Dienstag, 24. April 2018, um 19:30 Uhr in Merkendorf statt. Interessierte Landwirtsfamilien sind herzlich eingeladen.  Mehr

Pflanzprojekt an Grundschulen
Wissen wie's wächst und schmeckt

Kinder und Betreuerin stehen um Pflanzkiste, ein Kind hält Schnittlauchpflanze
leer vorhanden

Für Grundschüler wird es spannend: Im Frühjahr 2018 heißt es nicht stillzusitzen, sondern mit den Händen Erde anzufassen und zusammen mit einem Gärtner Gemüse, Salat und Kräuter anzupflanzen.  Mehr

Vielfalt am Hesselberg
Wildlebensraum-Modellgebiet Röckingen

Kaisermantel auf Wildem Majoran auf einer Blühfläche
leer vorhanden

Eine strukturreiche, funktionsfähige Kulturlandschaft ist eine gemeinschaftliche Aufgabe von Landwirtschaft, Kommune und Naturschutz. Diesen Grundgedanken greift das Projekt "Lebens Räume Röckingen" im Landkreis Ansbach auf.  Mehr

25./26. April 2018, Waldsassen
Fachtagung 2018: Mein Bauernhof – Gefühle leben und erleben lassen

© Claudia Sturm

leer vorhanden

Am 25. und 26. April findet die Fachtagung für erlebnisorientierte Angebote auf dem Bauernhof in Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth statt. Interessenten erwarten unter dem Motto "Mein Bauernhof – Gefühle leben und erleben lassen" interessante Vorträge, Praxisberichte, Mitmachwerkstätten und Tipps zur Umsetzung.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Unser Amt ist umgezogen

Unser Amt
leer vorhanden

Das Hauptgebäude unseres Amtes in der Rügländer Straße 1 wird abgerissen und bis zum Jahr 2020 an gleicher Stelle neben der Landwirtschaftsschule neu gebaut. Daher wurden Ausweichgebäude bezogen. Wir informieren über die aktuellen Anschriften unserer Behörde.  Mehr

Unser Amt ist umgezogen
Standort der Abteilung L1 zur Mehrfachantragstellung

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Die Mitarbeiter der Abteilung L1 (Förderung), die für die Antragstellung zuständig sind, finden Sie nun am Standort Rettistraße 56, 91522 Ansbach.  Mehr

Pflanzenschutzgerätekontrolle

Pflanzenschutzgerät bei der Kontrolle
leer vorhanden

Pflanzenschutzgeräte für Flächen- oder Raumkulturen müssen amtliche oder amtlich anerkannte Kontrollstellen regelmäßig prüfen. Die folgende Seite gibt einen Überblick der Kontrollstellen und Termine.  Mehr

Forstliche Gutachten 2018

Vier Männern knien im Wald, um einen verbissenen Jungbaum zu betrachten.
leer vorhanden

Alle drei Jahre erstellen die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten die Forstlichen Gutachten. Zuvor führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bayerischen Forstverwaltung im Vorfeld der Drei-Jahres-Abschussplanung für Rehwild von Mitte Februar bis Ende April eine Inventur der Waldverjüngung durch.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2018
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Pflaumen und Kürbisse in Holzkisten
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 verteilen.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

Traktor sprüht auf Feld
leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Regionalentscheid des forstlichen Wettbewerbs
Forstlicher Wettbewerb für 45 landwirtschaftliche Auszubildende 2018

Station Fällung
leer vorhanden

Nach einem Wissenstest zeigten die Azubis im dritten Lehrjahr ihre Fertigkeiten in der forstlichen Praxis. Die Auszubildenden, die ihre Ausbildung auf Höfen im Amtsbereich der ÄELF Ansbach und Uffenheim absolvieren, mussten neben drei Disziplinen mit der Motorsäge noch mit dem Hohlspaten pflanzen. Die Erstplatzierten qualifizierten sich für den Landesentscheid.  Mehr

Zahlen und Fakten zur Landwirtschaft in der Region

leer vorhanden

Den Landkreis Ansbach und die kreisfreie Stadt Ansbach prägen 3487 land- und forstwirtschaftliche Betriebe. Wir haben die aktuelle Zahlen zusammengestellt.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung