Startseite AELF Ansbach

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ansbach. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Pflanzenbau, Pferdehaltung, Rinderzucht, Schweinezucht und -haltung.
 Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Sortenempfehlungen 2018

Die Versuchszentren Nordwest und Südwest führten 2018 an mehr als 20 Standorten pflanzenbauliche Exaktversuche in unserem Dienstgebiet durch. Aus den Ergebnissen der Sortenversuche werden die Empfehlungen zur Sortenwahl erstellt.  

Sortenempfehlung Wintergerste 2018

Sortenempfehlung Winterraps 2018

Bayerische Eiweißinitiative
Verbundberatungsprojekt "Grünland Bayern" - Praxistag mechanische Grünlandverbesserung

© Dr. Robert Schätzl (LfL)

leer vorhanden

In der Woche vom 24.09.2018 bis zum 28.09.2018 veranstaltet die LfL zusammen mit dem LKP, den FZ Ökologischer Landbau, den FZ Pflanzenbau und den örtlichen ÄELF an fünf Orten in ganz Bayern einen Praxistag zum Thema mechanische Grünlandverbesserung.  Mehr

Immobiliengesuch des Freistaats Bayern
Pferdeboxen in Pensionsstall gesucht

Der Freistaat Bayern sucht für die Reiterstaffel Nürnberg (Polizeipräsidium Mittelfranken) vier Pferdeboxen mit Kleinauslauf ab 1. September 2018 zu mieten.  Mehr

Gesundheitsgefährdung möglich durch Schadinsekten
Insekten an Eiche: Eichenprozessionsspinner und Schwammspinner

Hell-dunkel gestreifte Raupen auf Eichenlaub
leer vorhanden

An Eichen geben momentan zwei Insekten regional Anlass zur Sorge: die Raupen sowohl des Schwammspinners als auch des Eichenprozessionsspinners fressen am Laub von Eichen. Für Menschen besteht durch die Härchen des Eichenprozessionsspinners zudem möglicherweise Gesundheitsgefahr.  Mehr

Anmeldung ab sofort möglich
Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Teilnehmer am Melkstand
leer vorhanden

Das Bildungsprogramm Landwirt – Bila – richtet sich an landwirtschaftliche Unternehmer/-innen, die einen außerlandwirtschaftlichen Beruf erlernt haben und ihren Betrieb im Nebenerwerb weiterführen möchten.  Mehr

Anmeldung jetzt möglich
Bildungsprogramm Forst 2018

BiWa Abend
leer vorhanden

Zum zehnten Mal bietet heuer das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach im Herbst wieder die Seminarreihe „Bildungsprogramm Wald“ an. An zehn Abenden sowie drei Samstagen soll den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, ihr forstliches Wissen zu vertiefen und so ihren Wald noch besser zu bewirtschaften.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referentin / Referent für Ernährung bzw. Bewegung werden

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Unser Amt bietet geschulten Referenten/-innen für die Bildungsangebote Ernährung und Bewegung die Möglichkeit im Netzwerk Junge Eltern/Familien aktiv zu werden. Die Angebote richten sich an Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren sowie an Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Setting Kita.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Unser Amt ist umgezogen

Unser Amt
leer vorhanden

Das Hauptgebäude unseres Amtes in der Rügländer Straße 1 wird abgerissen und bis zum Jahr 2020 an gleicher Stelle neben der Landwirtschaftsschule neu gebaut. Daher wurden Ausweichgebäude bezogen. Wir informieren über die aktuellen Anschriften unserer Behörde.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

Traktor sprüht auf Feld
leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Zahlen und Fakten zur Landwirtschaft in der Region

leer vorhanden

Den Landkreis Ansbach und die kreisfreie Stadt Ansbach prägen 3487 land- und forstwirtschaftliche Betriebe. Wir haben die aktuelle Zahlen zusammengestellt.  Mehr

Erleben und entdecken

1. September bis 7. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung