Startseite AELF Ansbach

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ansbach. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Pflanzenbau, Pferdehaltung, Rinderzucht, Schweinezucht und -haltung.
 Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Antragstellung vom 1. bis 16. Januar 2017
Milchsonderbeihilfe startet

Im Dezember hat der Bundesrat das Milchsondermaßnahmengesetz beschlossen, das die Grundlage für eine Sonderbeihilfe an Milcherzeuger bildet. Kuhmilcherzeuger können nun von 1. bis 16. Januar 2017 unter bestimmten Voraussetzungen eine Beihilfe von 0,36 Cent/kg für ihre gelieferte Milchmenge beantragen.  Mehr

Am 18. Januar 2017 in Obernzenn
Unternehmertag für Ferkelerzeuger

Der Unternehmertag für Ferkelerzeuger findet am Mittwoch, 18. Januar 2017, um 9.30 Uhr in der Zenngrundhalle in Obernzenn bei Bad Windsheim statt. Das Fachzentrum für Schweinezucht und -haltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach lädt dazu ein.  Mehr

19. Januar 2017
Milchviehhaltertag

Laufstall für Milchkühe
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach hält mit Unterstützung des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung am Donnerstag, 19. Januar 2017 einen Milchviehhaltertag im Gasthof Bergwirt in Herrieden/Schernberg.  Mehr

Im Landkreis Ansbach
Pflanzenbautage 2017

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach und der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung stellen das Programm für die Pflanzenbautage 2017 für den Landkreis Ansbach vor.  Mehr

Mittelfränkischer Direktvermarktertag am 14. Februar 2017
Der Automat und das Internet – die neuen Verkäufer?

Bunte Dekofiguren an Stäben auf einem Tisch vor Hofladen
leer vorhanden

Eignet sich ein Verkaufsautomat für mein Angebot und meine Kunden – oder steigen wir besser in die Online-Vermarktung ein? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der mittelfränkische Direktvermarktertag am 14. Februar 2017 in Neppersreuth.  Mehr

Vom 1. bis 3. März 2017
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast vom 1. bis 3. März 2017 drei Seminartage an.  Mehr

Zertifikatslehrgang für Neueinsteiger und Hofnachfolger
Urlaub auf dem Bauernhof/Land erfolgreich anbieten

Rot eingedecktes Holzhaus mit kleiner Gartenanlage

Ferienhaus

leer vorhanden

Gäste auf landwirtschaftlichen Betrieben zu beherbergen, ist eine interessante Einkommensalternative. Für Neueinsteiger, die Urlaub auf dem Bauernhof/Land planen, oder Betriebsnachfolger, die den Betriebszweig übernehmen werden, gibt es ab Januar 2017 einen Zertifikatslehrgang zur Gästebeherbergung.  Mehr

9. Februar 2017
Seminar Automatische Melksysteme (AMS)

Automatisches Melksystem
leer vorhanden

Automatische Melksysteme (AMS) erfordern ein spezielles Management. Das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Roth bietet dazu für interessierte Landwirte am Donnerstag, 9. Februar 2017 einen Seminartag an.  Mehr

Sortenempfehlungen Mais 2017

Maisernte
leer vorhanden

Aus den Ergebnissen der Sortenversuche zu Mais an den Standorten Großbreitenbronn, Reimlingen und angrenzenden Regionen werden die auf der folgenden Seite aufgelisteten Sorten für den Anbau im Dienstgebiet des Fachzentrums empfohlen.  Mehr

Stallpflicht angeordnet
Wichtige Information für Geflügelhalter

In mehreren bayerischen Landkreisen wurden Vogelgrippefälle (Typ H5N8) bestätigt. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel angeordnet.  Mehr

Ausbringung von stickstoffhaltigen Düngemitteln
Sperrfrist beachten

Düngemittel mit wesentlichen Gehalten an verfügbarem Stickstoff (ausgenommen Festmist ohne Geflügelkot) dürfen zu folgenden Zeiten NICHT aufgebracht werden: Ackerland: 1. November 2016 bis 31. Januar 2017, Grünland: 15. November bis 31.Januar 2017.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung