Startseite AELF Ansbach

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ansbach. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Pflanzenbau, Pferdehaltung, Rinderzucht, Schweinezucht und -haltung.
 Unsere Ansprechpartner

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Naturwälder in Bayern

Landesweites Netzwerk unter Schutz
Grünes Netzwerk Naturwälder - 58.000 Hektar wilde Waldnatur

Nebel hängt im Bergwald

© Boris Mittermeier

Ein landesweites Netzwerk wilder Waldnatur steht nun unter dauerhaftem Schutz. Insgesamt werden rund 58.000 Hektar ökologisch besonders wertvolle staatliche Wälder als Naturwälder rechtsverbindlich ausgewiesen.  

Naturwälder – Bayerns wilde Waldnatur - Staatsministerium Externer Link

Meldungen

Am 21. Januar 2021
Milchviehhaltertag online

Kuh im Stall, vor ihr Tablet; Schriftzug Online-Seminar
leer vorhanden

Am Donnerstag, 21. Januar 2021, findet der Milchviehhaltertag des AELF Ansbach als Online-Veranstaltung statt. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr und dauert ca. zwei Stunden.  Mehr

Aktueller Hinweis
Schulungen für Waldbesitzer abgesagt

Einweisung Fallkerb
leer vorhanden

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens sind sämtliche Schulungen abgesagt, um der Verantwortung gegenüber den Teilnehmenden und den Schulungsverantwortlichen gerecht zu werden. Wir informieren Sie, sobald wieder Kurse stattfinden und die Anmeldungen dazu wieder möglich sind.  Mehr

Am 26. und 27. Januar 2021
Theorielehrgang Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose

Ferkel in Bewegungsbucht
leer vorhanden

Das Verbot der betäubungslosen Ferkel­kastration zum 1. Januar 2021 naht. Eine Alternative ist die Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose. Das Fachzentrum Schweinezucht und -haltung am AELF Ansbach bietet am 26. und 27. Januar 2021 einen Lehrgang an, um den entsprechenden Sachkundenachweis zu erlangen.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Verschiebung der Sperrfrist 2020/2021 in Mittelfranken

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Düngemittel mit wesentlichen Gehalten an verfügbarem Stickstoff > 1,5 % Gesamtstickstoff in der Trockenmasse (ausgenommen Festmist von Huftieren oder Klauentieren oder Komposte) dürfen in Mittelfranken zu den nachfolgend genannten Zeiten nicht aufgebracht werden.  Mehr

Pensionspreisrechner
Wirtschaftlichkeit der Pensionspferdehaltung

leer vorhanden

Der Pensionspreisrechner wurde überarbeitet. Nun kann man bis zum voll­kostendeckenden Pensionspreis rechnen. Das Programm ist aufwendiger geworden, ermöglicht aber, die Preissituation im Unternehmenszweig Pensionspferdehaltung anhand aller im Unternehmen eingesetzten, eigentlich zu entlohnenden Produktionsfaktoren zu bewerten  Mehr

Pferdehaltung
Vergiftung durch Bergahorn: Ernst nehmen, aber nicht panisch werden

leer vorhanden

Atypische Weidemyopathie kann für Pferde tödlich enden. Es handelt sich um eine Vergiftung durch Hypoglycin A. Der Giftstoff befindet sich in Keimlingen und Samen des Eschen- und Bergahorns. Mit gutem Weidemanagement und fachgerechter Bepflanzung der Weiden kann das Risiko stark reduziert werden.  Mehr

Lernprogramme für Schulkinder
Erlebnis Bauernhof nun auch für die Sekundarstufe 1

Vier Personen mit Laptop auf Blumenwiese
leer vorhanden

Schulkinder können ab jetzt nicht nur in der Grundschulzeit, sondern zusätzlich noch einmal in der Sekundarstufe kostenlos einen Bauernhof besuchen. Das Programm ist auf Mittelschulen, Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe ausgeweitet worden.  Mehr

In der Landwirtschaft oder im Garten- und Landschaftsbau
Vorbildliche Ausbildung: Bewerben für den Staatsehrenpreis

Logo und Schriftzug Staatsehrenpreis 2020. Vorbildliche Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau
leer vorhanden

Ihr Betrieb setzt mit einem beispielhaften Konzept Maßstäbe für die Ausbildung von jungen Menschen? Ganz nach dem Motto "Fördern – Fordern – Voranbringen"? Bewerben Sie sich für die Auszeichnung mit dem Staatsehrenpreis für vorbildliche Ausbildung in der Landwirtschaft oder im Garten- und Landschaftsbau.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

AELF Ansbach erhält neues Gebäude

Unser Amt
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach wird neu gebaut. Das Hauptgebäude unseres Amtes in der Rügländer Straße 1 wurde abgerissen und wird bis zum Jahr 2020 an gleicher Stelle neben der Landwirtschaftsschule neu gebaut.  Mehr

Erleben und entdecken

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link