Landwirtschaft

Unsere Region prägen rund 3.700 landwirtschaftliche Betriebe. Die durchschnittliche Betriebsgröße im Landkreis liegt bei rund 31 Hektar.

Die gesamte landwirtschaftlich genutzte Fläche beträgt 115.055 Hektar. Davon sind 78.331 Hektar Ackerfläche, 36.018 Hektar Dauergrünland und 706 Hektar sonstige Kulturen. Wichtigste Anbaukulturen sind Getreide und Mais.

Meldungen

Veranstaltungsreihe im Winter/ Frühjahr 2023
Bewässerung in Zeiten von Niedrigwasser

Bewässerung auf Gemüsefeld, Person läuft an Feld entlang

© ALB

Die Veranstaltungsreihe soll zu einer umweltverträglichen Wasserentnahme und einem sparsamen, an den Bedarf der Pflanzen angepassten, verlustarmen Bewässern beitragen. Es gibt Online-Seminare, regionale Workshops und Feld-Workshops. Veranstalter sind die Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB), die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau sowie die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.  

Informationen und Anmeldung - ALB Externer Link

Für Einkommens- und Verbrauchsstudie 2023
Landesamt für Statistik sucht Landwirte

Ab dem 1. Januar startet die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2023. Deren Daten zeigen, wofür Menschen in Deutschland ihr Geld ausgeben. Die Ergebnisse zum Konsumverhalten bilden eine wichtige Grundlage zum Beispiel für die Berechnung der Inflationsrate. In einer Statistik, die die Einnahmen und Ausgaben der Bevölkerung in Bayern realistisch abbilden soll, dürfen Landwirte nicht fehlen. Daher bitten wir um Mithilfe! Für die Teilnahme gibt es Prämien. 

Anmeldung Teilnahme - Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2023 Externer Link